Colin Montgomerie: 1995, ’96, ’97, ’99